Skip links

Studienstiftung Bewerbung 

Bis Ende November besteht die Möglichkeit für SchülerInnen der Maturaklassen, sich bei der Studienstiftung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zu bewerben.   Mit dem Slogan „Weil du die Zukunft bist“ möchte die ÖAW engagierte Jugendliche für die Dauer ihres Studiums fünf Jahre lang durch unterschiedliche

Vernetzungstreffen Begabungsförderung

Am 27. Juni 2022 fand am BG Dornbirn der erste Vernetzungsabend von interessierten Eltern von Kindern mit Hochbegabung(en) statt. Dieser Abend wurde in Kooperation mit dem Verein „Initiative Begabung“ durchgeführt. Ziel war es, die Erfahrungen, Wünsche, Erwartungen und Ressourcen von Seiten der Eltern zu erfahren,

vorstellen – vernetzen – verbinden

Unter dem Motto „vorstellen – vernetzen – verbinden“ ging die erste Soirée der Studienstiftung am Freitag, dem 10. Juni 2022, über die Bühne. Die Geförderten der ersten drei Jahrgänge stellen sich mit einem von ihnen selbst kuratierten Programm mit Musik, Literatur und Malerei vor. Für

Geldpolitik betrifft uns alle

Gemeinsame Währung, Inflation und Kryptowährungen – das waren nur drei der „Sechs Fragen zur aktuellen Geldpolitik“, denen sich die teilnehmenden Studienstiftler*innen im Rahmen eines dreitägigen Seminars mit Vertreter*innen der Österreichischen Nationalbank widmen konnten. Für mich begann das Seminar am Vortag mit der Anreise nach Wien.

Wir sind Vizestaatsmeister!

Die Staatsmeisterschaften im Debattieren standen heuer ganz im Zeichen der Finanz- und Wirtschaftsbildung. Wir hatten die Aufgabe, Fragen wie „Soll eine 50%ige Vermögens- und Erbschaftssteuer eingeführt werden?“ innerhalb von nur 15 Minuten Vorbereitungszeit und einer vorgegebenen Position (Regierung und Opposition) mit einer schlüssigen Argumentationslinie zu

Vorstellung der schulischen Begabtenförderung

Am Donnerstag, dem 19. Mai 2022, stellten Frau Professor Erika Schuster, Julia Richter und Julian Jenny (beide 8ar) die schulische Begabtenförderung in den sechsten und siebten Klassen vor. Julia Richter erzählte von ihren Erfahrungen mit dem Schülerstudium an der Johannes-Kepler-Universität Linz, während Julian Jenny die

Gespräch mit dem Vorstand der voestalpine

Am Dienstag, dem 26. April 2022, besuchte ich das Studienstiftungsgespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden der voestalpine, DI Herbert Eibensteiner, im Rahmen der Förderung durch die Österreichische Studienstiftung. Auf das eineinhalbstündige Gespräch folgte eine ebenso lange Führung über das Werksgelände, das Highlight war die Besichtigung des Hochofens.

Benefizkonzert

Am 31. März 2022 fand um 19 Uhr im Festsaal des BG Dornbirn anlässlich der Einweihung des neuen Konzertflügels ein Benefizkonzert zugunsten der Opfer des Ukraine-Krieges statt. Talentierte SchülerInnen des BGD stellten dabei eindrücklich ihre musikalischen Fähigkeiten unter Beweis. Auf dem Programm standen Stücke von

NawiTec – JKU

Hinter diesen Abkürzungen steht der Studienzweig Naturwissenschaften und Technik der Johannes Kepler Universität in Linz. Das österreichweite Nawi-Tec Programm der JKU Linz ermöglicht Schüler*innen, ihr Wissen in Chemie, Physik und Mathematik auszubauen und bereits während der Schulzeit ECTS-Punkte zu sammeln. Die Lehrveranstaltungen können nicht nur

Schülerstudium

Am 24. Februar 2022 besuchte Frau Laurence Feider von der VN Zeitung unsere Schule, um SchülerInnen zu ihren Erfahrungen mit dem Schülerstudium zu befragen und darüber einen Pressebericht zu verfassen. Dieser kann unter https://www.vol.at/als-schuelerstudent-uni-erfahrung-sammeln/7308971 nachgelesen werden Vedat Demirel (8ar), Marielle Hauts (8br) und Benjamin Chromy