Links überspringen

Plan C – Soziales Netzwerk am BGD

Wir sind überzeugt, dass du über viele Möglichkeiten und Ressourcen verfügst, dich zu entwickeln und dein Leben zu gestalten.

Manchmal stehst du vor Herausforderungen, Hindernissen, Grenzen und Schwierigkeiten, deren Bewältigung wichtige Schritte in deiner Entwicklung darstellen.

Plan A
Du schaffst es alleine!

Plan B
Du holst dir Hilfe von FreundInnen, Eltern, Lehrpersonen …

Plan C
Du holst dir Hilfe von Mitgliedern des Plan C am BGD

Wir sind da

– in persönlichen Krisen
– bei Belastungen
– bei Konflikten
– bei Lernproblemen
– bei Erziehungsfragen
– beim Umgang mit herausfordernden Themen und Situationen (Gewalt, Trauer, Suizid …)

Anlaufstelle für Fragen, Gespräche, Beratung und Begleitung
Vermittlungsstelle zu Institutionen und Fachpersonen
Planungsstelle für Vorträge, Fortbildungen, Projekte auf Anfrage

Wir arbeiten

Alle Personen von Plan C sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Jede Maßnahme oder Vorgangsweise wird vorher abgesprochen.

Die Personen von Plan C holen sich intern oder bei externen Fachleuten Rat. Dabei darf das Prinzip der Vertraulichkeit auf keinen Fall verletzt werden.

Jede und jeder kann sich darauf verlassen, dass ihr/sein Anliegen ernst genommen wird.

Es ist für dich jederzeit und ohne Konsequenzen möglich, Gespräche abzulehnen oder abzubrechen.

Ansprechpersonen

Psychologin

Jacqueline Hollenstein

Schularzt

Tobias Lingenhöle

Christof Bohle

Manuela Frey

Dominik Gabriel

Katharina Hinteregger

Annette Illedits

Michael Klocker

Katrin Kranz

Severine Lercher – Konzett

Bettina Mahringer

Ulrike Matiz

Robert Mayer

Simone Minikus

Markus Schelling

Wolfgang Novak