Stundentafel

 

Für Gymnasium (autonom) und

Realgymnasium für Kultur und Ökonomie (Schulversuch)

 

 

Pflichtgegenstand

1.

 

G

2.

 

G

3.

 

G

4.

 

G

5.

 

G

5.

 

RG

6.

 

G

6.

 

RG

7.

 

G

7.

 

RG

8.

 

G

8.

 

RG

Religion / Ethik

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

2

Soziales Lernen und Handeln

½

½

½

½

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutsch

4

4

4

3

3

3

3

3

3

3

3

3

Englisch (erste lebende Fremdsprache)

4

4

3

3

3

3

3

3

3

3

3

3

Zweite Fremdsprache (Latein/Französisch/Spa-

nisch)

 

 

4

3

3

3

3

3

3

3

3

3

Dritte Fremdsprache (Latein/Französisch/Spanisch)

 

 

 

 

3

 

3

 

3

 

2

 

Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung

 

2

2

2

1

2

2

2

2

1

2

2

Geographie und Wirtschaftskunde

2

1

2

2

2

2

2

2

1

1

2

2

Mathematik

4

3

3

3

3

3

3

3

3

3

3

3

Biologie und Umweltkunde

2

2

1

2

2

2

2

2

 

 

2

2

Chemie

 

 

 

2

 

 

 

2

2

2

2

 

Physik

 

 

2

3

 

2

2

2

2

 

2

2

Psychologie und Philosophie

 

 

 

 

 

 

 

 

2

2

2

2

Computer und neue Medien/Informatik/Informatik

und Projektmanagement

 

1

 

 

2

2

 

2

 

 

 

 

Betriebs- und Volkswirtschaftslehre

 

 

 

 

 

 

 

1

 

2

 

1

Internationale Kultur- und Wirtschaftsräume

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2

Naturwissenschaft in der Praxis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3

 

 

Musikerziehung

2

2

2

1

2

2

1

1

2/0

2/0

2/0

2/0

Bildnerische Erziehung

2

2

2

2

2

2

1

1

0/2

0/2

0/2

0/2

Technisches/Gestalterisches Werken

2

2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bewegung und Sport

 

Summe

4

 

28½

4

 

29½

3

 

30½

3

 

31½

2

 

31

2

 

30

2

 

29

2

 

31

2

 

29

2

 

29

2

 

32

2

 

31

 

 

Anmerkungen: Autonome Stundentafel im Schuljahr 2012/13 gültig für alle 32 Klassen. Musikerziehung oder Bildnerische Erziehung ab der 7. Klasse alternativ. Von der 6. bis zur 8. Klasse kommen noch Wahlpflichtfächer im Ausmaß von insgesamt neun Stunden hinzu, fünf Stunden in einem Modul gebunden und vier Stunden frei wählbar. Latein ist im Gymnasium Pflicht als zweite oder dritte Fremdsprache (autonome Regelung). Ethik ist Pflicht in der Oberstufe bei Nichtteilnahme am Religions- unterricht (Schulversuch).