START Stipendium

Am 22. Oktober 2015 erhielt Menotti Markovic (6ar) im Rahmen der feierlichen Aufnahme von zwölf neuen Stipendiaten die START Urkunde von Elisabeth & William Dearstyne, den Initiatoren dieses Integrationsprogrammes, sowie in Anwesenheit von Frau LR Dr. Bernadette Mennel als Schirmherrin und weiteren 120 Gästen überreicht. Herzliche Gratulation und weiterhin viel Erfolg!

 

Nähere Informationen unter: http://www.start-stipendium.at/plaedoyer-vor-130-gaesten-gleiche-chancen-durch-bildung/.

 

START ist ein Stipendienprogramm, das engagierten Jugendlichen mit Migrationsgeschichte den Maturaabschluss ermöglichen will.

 

Auszug aus der Webseite der START Stiftung: http://www.start-stipendium.at/stipendium/wie-wir-fordern/ :

„ Unser Ziel ist es, dich in deiner persönlichen Entwicklung zu fördern, deine Talente zu stärken und dir Wege für die Gestaltung deiner Zukunft aufzuzeigen. Wir wollen dir Schlüsselqualifikationen für die schulische und berufliche Laufbahn vermitteln sowie dich für eine aktive Mitwirkung am gesellschaftlichen Leben stark machen.

Neben der materiellen Unterstützung als Basis des Stipendiums legen wir daher besonders großes Gewicht auf die ideelle Förderung, also Weiterbildung, Beratung uvm.

Als Unterstützung für dein Engagement und um dir den Weg zur Matura und den anschließenden weiteren Bildungsabschlüssen zu erleichtern bieten wir dir:

  • monatlich 100 Euro Bildungsgeld für bildungsrelevante Anschaffungen und      Aktivitäten (u.a. Lernmaterialien, gezielter Förderunterricht,      Kulturausgaben)
  • eine PC-Grundausstattung (Laptop,      Multifunktionsdrucker)
  • ein Jahrestreffen aller StipendiatInnen      und START-Kooperationspartner
  • zwei Bildungsseminarwochenenden zur schulischen und beruflichen      Qualifikation, Persönlichkeitsentwicklung und Stärkung der      gesellschaftlichen Verantwortung
  • ein breites Programm an Workshops und      Exkursionen aus den Bereichen Kommunikation, Persönlichkeitsbildung,      Natur und Technik, Politik, Sport, Kunst und Musik, …
  • gesonderte Seminare und Beratungsangebote      zur Studien- und Berufswahl
  • individuelle Beratung und Unterstützung
  • Vermittlung kultureller Kompetenz, u.a. durch      ein jährliches Kunstprojekt (bei START-Wien)“

Engagierte SchülerInnen mit Migrationshintergrund werden eingeladen, sich unter http://www.start-stipendium.at/stipendium/bewerben/ zu informieren und bei Interesse zu bewerben. Bei Fragen steht auch Frau Prof. Schuster zur Verfügung.