15. Vorarlberger Sommerakademie

Jedes Jahr findet die Vorarlberger Sommerakademie in der letzten Ferienwoche bei vielen Schülerinnen und Schülern großen Anklang. Im letzten Jahr konnten wir über 350 Teilnehmer*innen verbuchen. Die Expansion in den Bregenzer Wald war ein großer Erfolg.

 

Dieses Jahr waren auch wir vom Lockdown und der Unplanbarkeit von Veranstaltungen betroffen. Dennoch ist es uns gelungen, in Kooperation mit unseren Sponsoren und treuen Referenten*innen, eine online Sommerakademie auf die Beine zu stellen.

 

Die 15. Vorarlberger Sommerakademie wird im Zeitraum vom 07. - 11. September 2020 ONLINE mit ZOOM stattfinden. Aufgrund der besonderen Umstände nehmen wir Schüler*innen

• erst ab der abgeschlossenen 3. Klasse Volksschule auf und

• jeder Kurs ist mit 10 Teilnehmer*innen beschränkt.

 

Ganz besonders möchten wir auf die Philosophie/Ethik/Psychologie-Kurse für die
Oberstufenschüler*innen aufmerksam machen.

 

Ab Montag, den 29. Juni 2020 können die Kurse auf www.initiative-begabung.eu gebucht werden.

 

zur

Kursübersicht mit Kurzbeschreibungen

 

Initiative Begabung

Der Verein Initiative Begabung veranstaltet jährlich die Sommerakademie.

14. Sommerakademie vom 2. – 5. September 2019

14. Sommerakademie im B.O.RG Schoren

14. Sommerakademie im BORG Lauterach

14. Sommerakademie im BG Dornbirn 

14. Sommerakademie an der MS Egg

14. Sommerakademie bei Dorner Electronic, Bizau

14. Sommerakademie im Impulszentrum Bregenzerwald, Egg

14. Sommerakademie bei Omicron, Klaus

 

In der letzten  Ferienwoche der Sommerferien fand die Sommerakademie für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren statt. Jedes Jahr gelingt es dem Verein Initiative Begabung in Kooperation mit der Bildungsdirektion Vorarlberg und in diesem Jahr neu mit der Initiative Ich als Kind im Bregenzerwald zahlreiche Kinder und Jugendliche mit außergewöhnlichen Kursen zu motivieren, ihre Begabungen zu entdecken und sich herausfordern zu lassen.

 

Wir sind stolz, Austragungsort der Sommerakademie sein zu dürfen und somit die Förderung von Begabungen zu unterstützen.