Zu Besuch im Stadtmuseum Dornbirn

Am Montag Nachmittag, 3.6.2019 - wo doch montags Museen allgemein geschlossen sind - öffnete Kulturvermittlerin Barbara Motter die Türen des Stadtmuseums und führte die 4a Klasse während der BE Stunden durch das Stadtmuseum. Von der Geschichte Dornbirns, über faszinierende Persönlichkeiten, bis hin zur Entwicklung des Gebäudes und den Funktionen von Museum und Stadtarchiv, erhielten die SchülerInnen einen Überblick zur Stadt in der sie zur Schule gehen, präsentiert und aufbereitet in einem zentralen Gebäude der Stadtfassade. 

 

"Besonders spannend waren alte Karten und Ansichten ihrer Wohnorte, die im Detail diskutiert wurden.”

 

Form und Farbe

26.3.2019 - SchülerInnen der 6ar des BGD besuchten im Rahmen der Bildnerischen Erziehung die Ausstellung des Joseph Binder Awards 2018 Im  designforum  Vorarlberg (http://www.designforum.at/v/?gclid=CjwKCAjwm-fkBRBBEiwA966fZMWcFinpVITeslaWW6W2e-phL10E6KG6qicxS1Mn_CbqPACwFVk5ExoCamYQAvD_BwEZ)

 

Zu dem Thema ‚Form und Farbe’ gab es über 800 internationale und nationale Einreichungen, aus denen die besten prämiert wurden und derzeit ausgestellt sind. 

Taiwan Certificate

Drei SchülerInnen des BGD haben beim 49. Internationalen Kinderzeichenwettbewerb der Republik China, Taiwan eine Medaillie gewonnen. Dies stellt eine spezielle Wertschätzung künstlerischer Ausdruckskraft dar, zumal sie von einem anderen Kulturkreis stammt. 

 

Aus der diesjährigen 4C erhielten Magdalena Brüstle eine Anerkennungsurkunde und Leonar Ritter aus der 4d eine Medaillie in Bronze für die Arbeiten mit dem Titel "Icecastle", in der Technik Wachssgrafitto. Aus der 4D erhielt Melissa Basaran eine Silbermedaille für ihr Werk "Icecastle".

 

Nele Hedrich aus der 5D konnte Dir. Markus German eine Silbermedaillie für die Arbeit "Oriental City" überreichen.

 

Schreiben der Association for Education through Art, R.O.C.:

 

We would like to inform you that your students have received an award for participating in '49th World Schoolchildren's Art Exhibition'. Your certificate is included with this letter. Participants who have been awarded Gold, Silver and Bronze prizes will receive a medal und their works will be shown in this year's exhibition portfolio.

 

(Next year will be our 50th anniversary and we will be holding an extended event in April 2019. We would like to take this opportunity to invite you to join us again next year.) Thank you very much for your participation this year and we look forward to seeing you again.

 

Kind regards

An-Lai, Lu

General Secretary of Association for Education thriough Art, R.O.C.

Kachsiung City B07, Taiwan, Republic of China

Ausstellungsbesuch beim Vorarlberger Architektur Institut

Am Montag, den 14.1.2019, hat die 4a einen Lehrausgang zu ihren Nachbarn, dem vai (https://v-a-i.at/) absolviert.

 

Im Rahmen des Unterrichts in Bildnerischer Erziehung, besuchten die SchülerInnen die aktuelle Ausstellung, „legislating architecture \ architecting after politics“, die sowohl historisch gewachsene Regeln der Baukultur aufzeigt und analysiert, als auch hinterfragt und zum aktuellen Diskurs über Wohnkosten, Immobilienblase und Eigentum beiträgt.

 

Geschichte, Politik und Wirtschaft interagieren und werden an zeitgenössischen Themen der Architektur, lebendig und greifbar.

 

Die SchülerInnen der 4a mit der Direktorin des vai, Verena Konrad. 

Die Finger in der Kunst - 2018

SchülerInnen der 4a und 4e lassen ihre Hände verschwinden

 

Um die Aufgabe erfolgreich zu lösen, müssen die SchülerInnen aus den drei Grundfarben - in Kombination mit weiß und schwarz - den Farbton des darunter liegenden Kunstdruckes nachahmen.

 

Genaues Beobachten und die Imitation des Originals sind gefragt!

 

Technik bewegt 2018

Am Donnerstag, den 20.12.2018, besuchte Architekt und Designer, Georg Bechter (http://bechter.eu), den Unterricht der 4e im Gegenstand Bildnerische Erziehung und führte zunächst anschaulich durch seine Projekte bevor er zum Thema „Licht“ eine Rauminstallation anleitete.

 

Als Mitglied des Vorarlberger Architektur Institutes (https://v-a-i.at/), entwickelte Georg Bechter im Rahmen der Aktion, „Technik Bewegt 2018“, diesen Unterricht exklusiv und erweiterte durch diesen Einblick in seine berufliche Realität, den Horizont der Möglichkeiten unsere SchülerInnen.

 

 Mag. Bettina Mahringer

 Mag.a. Anna Neulinger, BA