Schulschachturnier 2017

Schulschachfinale 2017 in Götzis

Bei der Oberstufe mussten wir leider mit Einzelergebnissen zufrieden sein, da uns eine Spielerin in letzter Minute abgesagt hat. Sabrina Pribozic schaffte 4 1/2 Punkte aus 7 Runden und war damit bestes Mädchen! Gruber Benedikt und Gruber Florian erreichten tolle 3 Punkte, obwohl sie zu den jüngsten Teilnehmern ihrer Gruppe gehörten!

 

Im Hauptbewerb schafften wir den tollen 2. Platz mit einer sehr jungen Mannschaft – die für die Zukunft einiges verspricht.

 

Fitz Simon war der fleißigste Punktesammler mit 6 aus 7. Damit durfte er sich auch über den 3. Platz im Einzelbewerb freuen! Eine kleine Sensation lieferte Moosbrugger Nico mit 5 Punkten. Damit erreichte er als Nicht-Schachklubspieler ein ganz hervorragendes Resultat! Shamil Baitulaev erspielte ebenso tolle 5 Punkte. Pribozic Manuel erkämpfte 4 ½ Punkte. Auch Hu Lihan kam auf sehr gute 4 Punkte.

 

Im Nachwuchsbewerb zeigten unsere Anfänger sehr gute Leistungen. Sie erreichten den 7. Platz

Mostafa Habibi 5 P,  Leonardo Golubovic 4 P, Leonard Loacker 3 P und Conrad Schelo 3 P.

 

Schulschachturnier

Diesmal haben sich 13 Kinder zum Schachturnier eingefunden und sich tolle Kämpfe geliefert. Fitz Simon wurde seiner Favoritenrolle gerecht und hat das Turnier mit 4 Punkten gewonnen. Knapp dahinter mit ebenfalls 4 Punkten Pribozic Sabrina und Ebenbichler Ruth-Marie. Ebenfalls erfreulich die Leistungen von Moosbrugger Nico und Gruber Benedikt, Baitulaev Schamil und Wehinger Jakob die mit 3 Punkten auch ein tolles Turnier gespielt haben. Der internationale Schiedsrichter Albert Baumberger hat, wie auch schon letztes Jahr, uns dankenswerter Weise als Schiedsrichter unterstützt.

 

Weiter zum Freifach Schach ...

Zurück