202 Blutkonserven

So lautet das überaus erfreuliche Ergebnis der Blutspendenaktion, die erstmals am 15. Februar 2021 am BG Dornbirn stattfand. Unter der Federführung von Laura Romanin (7br), Mathilda Hofer (7br) und Jana Feurle (7d), war die Aktion perfekt organisiert. Dank der beiden großen Turnhallen konnten die Corona Abstandsregeln und Sicherheitsmaßnahmen trotz des Ansturms problemlos eingehalten werden. Viel Lob für die mustergültige Organisation erhielten die SchülerInnen nicht nur von Herrn Hamel, dem Einsatzleiter des Roten Kreuzes, der sich zudem über die hohe Anzahl der jugendlichen ErstspenderInnen freute. Vor allem von routinierten BlutspenderInnen hörte man immer wieder Komplimente zum optimalen Ablauf.

 

Weiterlesen ...

Zurück