Autofreier Tag

Jedes Jahr am 22. September wird in ganz Europa dazu aufgerufen, das Auto stehen zu lassen und auf alternative Fortbewegungsmittel umzusteigen.

 

Ziel dieser europäischen Initiative ist es, die BürgerInnen für umweltfreundliche Mobilität zu sensibilisieren, Aufmerksamkeit für Verkehrsprobleme zu schaffen und umweltverträgliche Lösungen zu suchen.

 

 

Quelle https://www.mobilitaetswoche.at/

 

Auf dem Schulparkplatz des BGD wurde zu diesem Anlass das von Frau Professor Punz bereitgestellte Auto am Samstag von kreativen SchülerInnen dekoriert. Sie malten zudem Posters & Plakate, die am Zaun angebracht wurden, um die Öffentlichkeit zu informieren.

 

Ein „Dankeschön“ an Christine Punz und die fleißigen SchülerInnen! 

 

Weiter zum Umweltzeichen ...

Zurück